Eigene Domain

 

 

Jetzt nach Ihrer

Wunschdomain suchen

 

Die eigene Domain schnell finden und bestellen

 

Eine eigene Domain ist die Basis für den gelungenen Webauftritt. Unternehmen, Freiberufler, Vereine, Organisationen und auch Privatpersonen sichern sich mit einer solchen individuellen Domain eine seriöse Präsenz im Web. Für Firmen ist ein solcher Webauftritt heute praktisch Pflicht und gehört zu den wichtigen Kontaktdaten. Oft machen sich potenzielle Kunden und Geschäfstpartner dort ein erstes Bild von Ihnen. Eine gute eigene Domain stützt Ihre Corporate Identity. Die Registrierung kostet nur ein paar Euro im Monat beziehungsweise im Jahr. Die Suche nach einer Internetdomain muss nicht schwer sein: Wir helfen Ihnen, einfach und unkompliziert eine eigene Domain zu finden und mit wenigen Schritten zu bestellen.

 

Einen passenden Domainnamen finden

 

Am Anfang der Domainsuche steht die Wahl eines passenden Namens. Dieser besteht bei einer eigenen Second-Level-Domain aus zwei Teilen. Anschaulich sieht dies so aus: Example.com. „Example“ bildet den individuellen Namen. „.com“ ist die Top-Level-Domain.

 

Tipps zur Namensfindung

 

Einprägsam, möglichst kurz und passend zum Thema der Webseite sollte der Name sein. Neben dem Unternehmensnamen sind bei E-Commerce Projekten auch Gattungsbegriffe eine gängige Lösung. Beispiele für Basis-Begriffe, mit denen solche Keyword-Domains geschaffen werden:
• Produkt
• Produkt-Shop
• Produktgruppe
• Dienstleistung
Anschließend wählen Sie noch eine Top-Level-Domain (TLD). Dabei handelt es sich um die Endung, die an den Domainnamen angehängt wird. Diese kann unter anderem .de, .com oder .net lauten. Für internationale Unternehmen oder Projekte mit mehrsprachigen Webauftritten ist in der Regel eine generische TLD wie .com, .org oder .biz zu empfehlen. Nationale Projekte können vielfach von einer passenden landesbezogenen TLD wie beispielsweise .de profitieren. Andere Domainendungen sind heute aber nicht mehr ungewöhnlich. Davon stehen Ihnen mehrere Dutzend zur Verfügung.

 

Verfügbarkeit mit dem Domain-Check prüfen

 

Ist der Wunschname für die eigene Domain gewählt, wird dieser mit dem Domain-Check geprüft. So erhalten Sie schnell die Information, ob Ihr Domainname noch frei ist. Ist dies der Fall, können Sie Ihre eigene Domain mit wenigen Klicks ganz unkompliziert beantragen. Dabei gilt es schnell zu sein. Lassen Sie sich zu viel Zeit und es kommt Ihnen jemand zuvor, dann ist Ihre gute Webdomain womöglich weg.

 

Die Wunsch-Domain ist nicht frei

 

Ist die Wunsch-Domain nicht frei, müssen Sie sich nicht von der eigenen Domain verabschieden. Unser Domain-Check prüft für Sie weitere beliebte Top-Level Domains gleich mit. Reicht das nicht, ist die Lösung oft durch die Kombination von Wunsch- und Eigennamen, passenden regionalen Bezeichnungen oder gängigen Internetbezeichnungen wie "online", "shop" oder "24" gefunden. Auch Domainwünsche nach dem Muster "ZahlWunschname.TLD" oder "WunschnameZahl.TLD" sind bei der Suche und in der Praxis durchaus erfolgreich.

 

Eigene Domain oder kostenlose Subdomain bzw. Unterseite bei einem Provider?

 

Kostenlose Domains sehen für Einsteiger auf den ersten Blick reizvoll aus. Gibt es doch Webspace und Domain meist frei Haus. Bezahlt wird dies allerdings schnell mit einer komplex aufgebauten URL nach dem Muster "www.subdomain.example.com" oder es wird Werbung des Anbieters auf der eigenen Homepage eingeblendet.
Solche Internetadressen lassen sich nicht nur schwerer merken. Websurfer stufen diese Free-Domains oftmals als wenig seriös ein. Auch gehört Ihnen als Nutzer die Internetdomain nicht. Sie sind vom Wohlwollen des Anbieters abhängig. Schaltet dieser den Dienst ab, verlieren Sie leicht Inhalte und aufgebaute Links zu Ihrem Projekt. Eine eigene Domain hingegen gehört Ihnen. Wenn Sie wollen, können Sie Ihre eigene Domain sogar verkaufen oder mit einem Domain-Umzug sogar zu einem anderen Hoster wechseln.

Alle Preise inkl. MwSt.
Alle Suchergebnisse stammen von der jeweiligen Vergabestelle einer Domainendung (TLD). Domainssaubillig.de kann keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen. Domains werden für die volle Laufzeit im Voraus abgerechnet.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalSofortüberweisung.de
fXmedia © 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten. | Support | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Unsere Seite auf Google+