25 Jahre .at-Domains

2013-01-20 11:19 (Kommentare: 0)

Die österreichische Top-Level-Domain feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum, im Januar 1988 wurde .at im Domain Name System eingetragen.

Die Domainvergabe erfolgte bis 1991 direkt durch die Universität Wien, die zwar kostenlos, aber nach strengen Regelungen und nur für universitäre Zwecke, Domains vergab. Die Domain Registrierung war nicht direkt unter domain.at, sondern nur unter den Subdomains .co.at, .ac.at, .or.at und .gv.at möglich.

Aber ab 1997 wurden dann die Domain Vergabe Auflagen gelockert und jeder konnte Domains kostenpflichtig auch direkt unter der DomainTLD .at registrieren.

1998 wurde dann schließlich die Domain Verwaltung nic.at gegründet, die bis heute noch die AT Domains verwaltet.

25 Jahre später erfreuen sich .at-Domains großer Beliebtheit. Derzeit sind knapp 1,2 Millionen Domains bei nic.at, der Vergabestellte für .at-Domains, registriert.


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Folge uns auf Facebook:



 

Zahlungsmöglichkeiten

PayPalSofortüberweisung.de
fXmedia © 2009-2014 Alle Rechte vorbehalten. | Support | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum